Kleine Schluchten, kleine Fluchten

Kleine Schluchten, kleine Fluchten

Der Menschen Seele
Gleicht dem Wasser:
Vom Himmel kommt es,
Zum Himmel steigt es,
Und wieder nieder
Zur Erde muss es,
Ewig wechselnd.
Goethe

Es ist schon kurz vor Feierabend, mein Gehirn schaltet gerade in den ersten Gang zurück und produziert absolut nichts Interessantes mehr. Vom ständigen Surfen in der Cloud und Verirrungen im Web haben meine Füsse den Bodenkontakt verloren. Unter diesen Umständen ist es schwierig, gute Ideen zu haben oder Lösungen für meine Probleme zu finden. Zum Glück hat inzwischen die schöne Jahreszeit begonnen und ich entschliesse mich somit, den Computer auszuschalten und in meine Turnschuhe zu schlüpfen. Die Überstunden werden auf den nächsten Tag verschoben. Nur wenige Minuten entfernt von meinem Büro befindet sich ein magisch schöner Ort, ein natürlicher Felsenkessel mit einer Schlucht, in die sich ein üppiger Wasserfall ergiesst. Sein Name? Tine de Conflens 15 Minuten Fussweg und ich erreiche diesen Felsenkessel, in dem sich zahlreiche Grotten und ein unglaublicher Wasserfall verstecken. Ich fühle mich wie auf einer urwüchsigen Pazifikinsel. Auf einem Felsbrocken sitzend spüre ich, wie die Energie des Wasserfalls die Sorgen des Tages aus mir heraus spült und sie durch den Wasserstrom davon geschwemmt werden. Ich fühle mich leicht und voller Energie, bereit, um neue, frische Ideen zu empfangen, so frisch wie das mich umgebende Wasser.

Noch mehr Inspiration

Produkt in den Warenkorb gelegt